Psycho-Kinesiologie

Psycho-KinesiologieKörperliche und seelische Erkrankungen haben ihren Ursprung  in ungelösten emotionalen Konflikten und Traumata aus der frühen Kindheit. Durch Psycho-Kinesiologie bzw. psychokinesiologische Techniken werden diese Erlebnisse bewusst gemacht und bearbeitet. Oft kommt es dadurch zu einer raschen Heilung und positiven Wandlung des Betroffenen.

Leistung
Konzentration
Sinnfindung
Lernfähigkeit
Entscheidungsfähigkeit
Schmerzen
Allergien
Immunschwäche
Förderung der Beziehungsfähigkeit
Bearbeitung ungelöster emotionaler Konflikte

Körperliche und seelische Erkrankungen haben ihren Ursprung  in ungelösten emotionalen Konflikten und Traumata aus der frühen Kindheit. Durch psychokinesiologische Techniken werden diese Erlebnisse bewusst gemacht und bearbeitet. Oft kommt es dadurch zu einer raschen Heilung und positiven Wandlung des Betroffenen.

Psycho-Kinesiologie hat nicht nur “ heilsame“ Auswirkungen auf Körper und Psyche, sondern auch auf die Beziehung in Familie und Beruf und bewirkt eine andauernde Verbesserung der Lebensqualität.

Hauptarbeitsmittel in der Psycho-Kinesiologie ist der Muskeltest.

Hauptarbeitsmittel in der Psycho-Kinesiologie ist der Muskeltest. Muskeln reagieren auf Stressoren schwächend. Ein schwacher Muskel zeigt an, wo das Gesuchte liegt. Somit dient der Muskeltest als Indikator. Alles, was wir und unsere Vorfahren erlebt haben, ist in unserem Körper gespeichert und über den Muskel wieder abfragbar. Über den Muskeltest wird mit dem Unterbewusstsein in Kommunikation getreten und durch gezielte Fragen werden die ursächlichen Erlebnisse identifiziert.

Im therapeutischen Gespräch werden die genauen Umstände und verschiedenen Aspekte eines ursächlichen Erlebnisses herausgearbeitet. Oftmals kommen hier Dinge zur Sprache, die der Klient noch nie zuvor jemandem erzählt hat weil er sie vergessen oder verdrängt hatte oder einfach mit niemandem darüber sprechen konnte. Indem diese Gefühle zum ersten Mal ausgedrückt werden liegt bereits der erste Schritt zur Heilung und Auflösung des Konflikts. Jahrzehntelang war sehr viel Energie gebunden in diesem Ereignis, was selbstverständlich die Organe, das Immunsystem , die Psyche etc. schwächt. Durch Entkopplungsmethoden werden diese gelöst. Die Energiezufuhr zu entsprechenden Organen ist wieder gewährleistet, Gefühlsinhalte sind geklärt. Einschränkende Glaubenssätze, welche im Ursprungsalter entstanden sind, werden durch Psycho-Kinesiologie identifiziert und umgewandelt in freimachende Affirmationen.

Durch Entkopplungsmethoden, wie

Klopfakupressur
die Augenbewegungsmethode und den
Einsatz von Farben

wird die gebundene Energie, welche zuvor an ein Erlebnis gekoppelt war, wieder bleibend freigesetzt.

Kommentare sind geschlossen.